Progressives Lieblingsargument

Wozu seinen Glauben begründen? Wozu Bibelstellen bemühen um zu erklären, was man glaubt und warum? Wozu argumentieren? Warum nicht einfach das Lieblingsargument Progessiver verwenden?

Ich kann mir nicht vorstellen dass ….

Vorteile:

  • Ist unwiderlegbar
  • Man kann damit im Grunde alles begründen
  • Man kann damit auch alles widerlegen
  • Man muss niemanden Rechenschaft ablegen über das, was man sich nicht vorstellen kann.
  • Hat im Zweifelsfall höhere Autorität als die Bibel
  • Ist als maßgebliche Leitlinie für jede Auslegung der Bibel verwendbar
  • Ermöglicht das Entkommen aus einer Situation, in der man argumentativ nicht mehr weiterkommt.
  • Vorstufe zur Empörung, falls die Diskussion dennoch einen weiteren Verlauf nehmen sollte.

Eine wahre Wunderwaffe in allen Situationen!

Denn merke: Was sich ein Progressiver nicht vorstellen kann, das kann es auch nicht geben.

So einfach ist die Welt manchmal.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply